05.06.2024

Neunkirchen, Wartmannstetterstraße

Zum Inhalt scrollen

Das Projekt.

Die WETgruppe | WET errichtete mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in 2620 Neunkirchen, Wartmannstetterstraße 8 eine Wohnhausanlage bestehend aus 18 geförderten Wohneinheiten, welche in Miete vergeben werden. Die Wohnungen weisen eine Größe von rd. 54m²– 77m² auf und verfügen über eine Terrasse mit Garten, eine Loggia mit/ohne Garten oder einen Balkon. Die Anlage wird nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung errichtet.
 

Architekt.
Rudischer & Panzenböck Architektur GmbH
Schwarzottstraße 2a, 2620 Neunkirchen
 

Baumeister.
FairHouse Schaffer GmbH
Minnatal 1, 2753 Markt Piesting

Die Übergabe.

Übergabe WHA Neunkirchen
(v.l.n.r.): Karl Rudischer, Architekt; Robert Wally, Fa. Schaffer; Martin Panzenböck, Architekt; Christian Rädler, Geschäftsführer WETgruppe; Hermann Hauer, Abgeordneter zum NÖ Landtag; zukünftige Mieterin; zukünftiger Mieter; Herbert Osterbauer, Bürgermeister; P. Ciprian Bau, Pfarrvikar;

Die Übergabe für das Objekt der WETgruppe/WET in Neunkirchen, Wartmannstetterstraße fand am 5. Juni 2024 im Beisein von Herrn Hermann Hauer, Abgeordneter zum NÖ Landtag (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) statt.

Der Spatenstich.

Spatenstich WHA Neunkirchen

Der Spatenstich für das Objekt der WETgruppe/WET in Neunkirchen, Wartmannstetter Straße 8 fand am 24. August 2022 im Beisein von Frau Waltraud Ungersböck, Abgeordnete zum NÖ Landtag (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) statt. 

Objektbilder.

WHA Neunkirchen
WHA Neunkirchen
WHA Neunkirchen
WHA Neunkirchen
WHA Neunkirchen
WHA Neunkirchen
Rückfragen & Kontakt
Hannes Zöberl
Berater Wohnungsvergabe