06.11.2023

Wr. Neustadt, Ungargasse 24 (Junges Wohnen)

Zum Inhalt scrollen

Das Projekt.

Die WETgruppe | Gebau-Niobau errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in 2700 Wr. Neustadt, Ungargasse 24, eine Wohnhausanlage bestehend aus 27 Wohnungen, welche in Miete vergeben werden. Für die optimale Raumtemperatur in den Wohnungen, mit Wohnnutzflächen von ca. 54m²- 58m², sorgt eine Fußbodenheizung. Jede Wohnung verfügt über eine Freifläche in Form einer Loggia, Terrasse mit Eigengarten, Balkon oder Dachterrasse. Die Wohnhausanlage wird nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung errichtet.

Planung.
Architekt Scheibenreif ZT GmbH
2700 Wiener Neustadt, Ezilingasse 6

Generalunternehmer.
Handler Bau GmbH
2853 Bad Schönau, Walter Handler Str. 1
 

Die Gleichenfeier.

Gleichenfeier Wr. Neustadt (Junges Wohnen)
(v.l.n.r.): Karl Scheibenreif, Architekt; Clemens Stocker, Gemeinderat; Franz Dinhobl, Abgeordneter zum NÖ Landtag; Martin Artner, Fa. Handler; Christian Rädler, Geschäftsführer WETgruppe

Die Gleichenfeier für das Objekt der WETgruppe/Gebau-Niobau in Wiener Neustadt, Ungargasse 24, "Junges Wohnen" fand am 6. November 2023 im Beisein von Herrn Franz Dinhobl, Abgeordneter zum NÖ Landtag (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) statt.

Noch Wohneinheiten verfügbar.

In diesem Projekt befinden sich noch freie Wohneinheiten, unser kompetentes Beratungsteam freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Rückfragen & Kontakt
Magda Rädler
Magda Rädler
Beraterin Wohnungsvergabe